FAQ

Durchführung der Darmspülung


Wie lange dauert eine Darmspülung mit My Perfect Colon?

Es gibt keine bestimmte Zeitangabe; die Spülung kann zwei, fünf, zehn, oder auch bis zu zwanzig Minuten dauern, je nach Ihren Bedürfnissen. Selbstverständlich bezieht sich diese Zeitangabe nicht nur auf die Wasseraufnahme, sondern auf die Spülung als Ganzes, angefangen mit der Einlaufphase des Wassers in den Darm, der Rückhaltphase des Wassers im Inneren (der Zufluss des Wassers wird gestoppt) und der Evakuierungsphase. 
Man kann darauf schließen, dass die Spülung komplett ist, wenn das auslaufende Wasser soweit sauber ist. Für die ersten Anwendungen und bis man mit der Verwendung des Produktes vertraut ist, wird geraten die Dauer der Spülung auf wenige Minuten zu begrenzen und dann, von Mal zu Mal, zu steigern.



Wie kann ich die Entleerung während der Spülung, erleichtern?

Um die Entleerung zu erleichtern, sollte man so viel Wasser in den Dickdarm einlaufen lassen wie man es persönlich aushält, dann den Wasserzufluss mittels des Druckreglers stoppen und versuchen das Wasser so lange wie möglich im Darm zurückzuhalten (insbesondere bei Verstopfung empfohlen). - Bei regelmäßiger Verwendung wird man immer mehr Wasser einlaufen lassen, und dem Druck sich entleeren zu müssen immer länger widerstehen können. -Dann tief durchatmen,  den Bauch anspannen und den Bereich oberhalb des Schambeins und die linke Seite des Bauches für ca. 1-2 Minuten massieren. 
Außerdem kann man die Spülung im Wechsel mit etwas wärmeren und kälterem Wasser durchführen. 
Die Evakuierung wird auf natürliche Weise erfolgen: sobald der Darm bereit ist, öffnet sich der Schließmuskel und ermöglicht damit die Entleerung der, durch die Spülung weich gewordenen Kotrückstände.



Wie häufig kann man My Perfect Colon verwenden? Kann man es zu jeder Tageszeit verwenden?

My Perfect Colon kann mehrmals die Woche und zu jeder Tageszeit verwendet werden und stellt kein Hindernis für die Wiederaufnahme des normalen Tagesablaufes dar. Es wird geraten anfangs nicht mehr als 1 oder höchstens 2 Spülungen pro Woche durchzuführen, um mit dem Produkt vertraut zu werden. Später kann man auch 2-3 Spülungen pro Woche durchführen.



Kann man das Darmrohr für mehrere Spülungen verwenden?

Nein, auf keinen Fall, da dies absolut nicht hygienisch ist. 
Das Darmrohr ist ein Einwegprodukt und darf nur für eine Spülung verwendet werden, um eine Rückführung der Fäkalien zu vermeiden: diese kommen nämlich während der Spülung mit der Innenseite des Rohres in Kontakt und können auch durch eine gründliche Reinigung des Rohres, vor einer erneuten Spülung, nicht beseitigt werden.



Wie wird My Perfect Colon mit dem My Perfect Colon-Board verwendet?

Die eine Seite des My Perfect Colon-Boards wird direkt auf dem WC, die andere Seite auf einem Stuhl oder Hocker abgelegt. Dank der vormontierten Anschlüsse, kann das Board mit wenigen Handgriffen an die Vorrichtung angeschlossen werden. Das Board ist ausgestattet mit einer Öffnung, die sich über dem WC befinden sollte, und einem Ablaufbereich, durch den die ausgeschiedenen Fäkalreste während der Spülung abfließen können, ohne dass deshalb die Spülung unterbrochen werden muss.
Sobald das Board aufgebaut ist, genügt es sich darauf zu legen und, nachdem das Darmrohr eingeführt worden ist, mit der Spülung zu beginnen, gerade so, als läge man auf einer Liege. Dank des Durchflussreglers ist es möglich, den Wasserfluss jederzeit aufzudrehen oder zu unterbrechen, ohne deshalb aufstehen zu müssen.
Anwendung der Kanülen durchzuführen, indem die Düse  direkt an den Anus gelegt wird. 



Gibt es besondere Gegenanzeigen oder Warnungen für die Verwendung von My Perfect Colon?

Während der Darmspülung, sollte die Wassertemperatur nie zu heiß oder zu kalt, sondern höchstens 38°C sein.
Sollte es von Kindern benutzt werden, wird geraten vor der Verwendung den Kinderarzt zu konsultieren. Auf jeden Fall aber ist immer die Aufsicht durch einen Erwachsenen erforderlich. 
Vom Gebrauch von „MY PERFECT COLON“ ist abzuraten, im Falle von: 
Akuter Darmentzündung, Darmblutungen, welche am After austreten; Schwangerschaft; akuter Entzündung des Verdauungstraktes im Bereich des Blinddarms; kürzliche chirurgische Eingriffe am Dickdarm, Sigma oder Rektum;  Tumore am Kolon, Sigma oder Rektum; Hämorrhoiden, Fissuren und blutenden Analfissuren; Darmperforation; Herzinsuffizienz, Epilepsie und psycho-somatischen Syndromen; arteriovenöse Pathologien im Bauch- und Brustbereich. 
Im Falle von Erkrankungen, welche besondere Vorsichtsmaßnahmen erfordern, sollten Sie auf jeden Fall vor der Verwendung der Vorrichtung, den eigenen Arzt konsultieren. Aber auch wenn keine Erkrankung vorliegt, wird dazu geraten, zuerst die Meinung des Arztes einzuholen.
Vor der Verwendung dieses Produktes, lesen Sie aufmerksam die der Packung beigefügten  Anweisungen.



Ich habe einen faulen Darm und verwende häufig Abführmittel. Kann My Perfect Colon mir helfen?

Ja, da der Wasserfluss die Darmwände dehnt und die Peristaltik anregt (die natürlichen Bewegungen der Darmwände). Der Durchfluss des Wassers  regt die Muskelbewegungen, welche für die Darmentleerung nötig sind erneut an und steuert somit zur Darmregulierung bei.  
Abgesehen davon machen Abführmittel süchtig, verlieren im Laufe der Zeit ihre Wirksamkeit und können zu Schäden an der Darmschleimhaut führen.



Ich habe keine besonderen Darmprobleme: kann ich trotzdem My Perfect Colon verwenden?

Natürlich. Es kann für den ganzen Körper von großem Nutzen sein, auch wenn Sie keine Darmprobleme haben (oder denken, keine zu haben). Es ist zum Beispiel auch hilfreich zum Wechsel der Jahreszeiten, nach Zeiten ungesunder Ernährung, oder zu Beginn einer Diät, um deren Wirksamkeit zu unterstützen. Jeder sollte die gute Angewohnheit besitzen, sich um eine gründliche Darmhygiene zu kümmern, genauso wie um die Mundhygiene oder die Körperpflege im Allgemeinen.



Sollte ich vor und nach der Verwendung von My Perfect Colon eine bestimmte Diät befolgen? Wird die Einnahme von Probiotika empfohlen?

Wenn Sie sich bereits gesund und ausgewogen ernähren, ist es nicht nötig besondere Änderungen vorzunehmen. Sie müssen nicht nüchtern zu sein, um My Perfect Colon zu verwenden. Nach der Verwendung von My Perfect Colon sollten Sie mindestens ein oder zwei Gläser Wasser trinken. 
Es wird außerdem geraten probiotische Nahrungsergänzungsmittel zu sich zu nehmen, vor allem bei einer regelmäßigen Verwendung von My Perfect Colon, um den kleinen Anteil der Darmflora wiederherzustellen, der bei der Entleerung eventuell mit ausgeschieden worden ist.



Wo kann ich weitere Informationen, auch aus „medizinischer“ Sicht, in Bezug auf My Perfect Colon erhalten?

Weitere Informationen über My Perfect Colon können Sie bei uns unterinfo@myperfectcolon.com anfordern. Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Weitere Informationen medizinischer Art über die Verwendung von My Perfect Colon können Sie bei uns unter info@myperfectcolon.com anfordern. Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. Unsere Fachleute werden Ihre Fragen in der kürzest möglichen Zeit beantworten.



Müssen die Kanülen unbedingt benutzt werden?

Bei der Care Version müssen die langen Kanülen unbedingt benutzt werden (12 Stück inbegriffen).
Bei der Fast Version können, vorzugsweise, die Mini-Kanülen (20 Stück inbegriffen) oder auch die langen Kanülen (nicht inbegriffen) benutzt werden. Nur bei der Fast Version ist es jedoch möglich, die Spülung auch ohne Anwendung der Kanülen durchzuführen, indem die Düse  direkt an den Anus gelegt wird.